Magazin

Was Sie über das Risikomanagement in der Arztpraxis wissen müssen – Schupp & Heiny

risikomanagement
Seit Januar 2014 müssen Ärzte zusätzlich zum Qualitätsmanagement ein Risiko- und Fehlermanagement führen – für viele erst einmal eine unnötige bürokratische Belastung.

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen einen kurzen Einblick in dieses komplexe Thema liefern und Ihnen anhand von Beispielen zeigen, was Risiko- und Fehlermanagement im Praxisalltag bedeuten kann. Ungewollte Behandlungsergebnisse wie Rückfälle oder die Verschlechterung eines Gesundheitszustandes sind natürlich nicht beabsichtigt, gehören aber leider zum medizinischen Alltag. Wenn diese auf Fehler zurückgehen, so handelt es sich dabei um vermeidbare unerwünschte Ereignisse, deren Auftreten durch das Risiko- und Fehlermanagement dokumentiert und vermieden werden soll. Im Folgenden möchte ich zunächst die Begriffe definieren:

Weiterlesen

Welche Standortfaktoren einen Einfluss auf den Umsatz Ihrer Arztpraxis haben – Schupp & Heiny

standortfaktoren-arztpraxis
Die Wahl des Standortes ist eine der wichtigsten strategischen Entscheidungen, die Sie treffen müssen – denn nicht zuletzt aufgrund der gestiegenen Konkurrenz unter Ärzten hat sie direkten Einfluss auf Ihren Gewinn. Der Standort entscheidet darüber, welche Patientengruppen Sie erreichen können, wie viele Patienten überhaupt realistisch sind und wie sich Ihre Praxis in der langen Frist entwickeln wird.Das ist für Sie natürlich vor allem dann relevant, wenn Sie eine Praxis neu gründen oder übernehmen wollen. Auf welche Dinge Sie dabei ein besonderes Augenmerk legen sollten, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag zeigen.

Weiterlesen

Mehr Umsatz durch ein effektives Terminmanagement in Ihrer Arztpraxis – Schupp & Heiny

terminmanagement
Fast jeder Arzt oder medizinischer Fachangestellter kennt das Problem: Ein volles Wartezimmer, Patienten mit akuten Problemen aber ohne Termin, Notfallpatienten, immer wieder nach hinten verschobene Termine, von langen Wartezeiten genervte Patienten und gestresste Mitarbeiter mit zu vielen Überstunden. Obwohl das in einer Arztpraxis sicherlich irgendwo normal ist, gibt es doch ein paar schnell umsetzbare Tipps, mit denen sich das Zeitmanagement in Ihrer Praxis besser koordinieren lässt.

Weiterlesen

Die wichtigsten Finanzkennzahlen für die Arztpraxis

arzt-kennzahlen

Egal, ob es um die Ermittlung der Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis, um den Vergleich mit anderen Praxen oder die Vergabe von Krediten geht – betriebswirtschaftliche Kennzahlen sind auch für Ihre Praxis wichtig. Warum Sie diese nicht nur Ihrem Steuerberater überlassen sollten und worauf Sie bei der Auswahl und Ermittlung der Kennzahlen unbedingt achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Wie Sie Logo und Leitbild für Ihre Arztpraxis erstellen können – Schupp & Heiny

leitbild-logo
Das Logo und das Leitbild einer Arztpraxis sind eigentlich ganz unterschiedliche Dinge, hängen aber dennoch zusammen und werden häufig in Verbindung mit den Themen Qualitätsmanagement und Corporate Identity bzw. Corporate Design genannt – vor allem dann, wenn es um Praxismarketing geht. Aber was davon ist für Sie als Arzt wirklich relevant und wie können Sie diese Dinge in der Praxis umsetzen? Mit diesem Beitrag möchte ich zunächst die Begriffe näher erläutern und Ihnen anschließend aufzeigen, auf welche Dinge Sie bei der Erstellung eines Leitbildes und eines Logos besonders achten müssen.

Weiterlesen

Die Berufskleidung – lassen sich Anschaffung und Reinigung steuerbegünstigend berücksichtigen? – Schupp & Heiny

berufskleidung
Für viele Berufsgruppen gibt es passende Berufs- oder Arbeitskleidung, die während der Arbeit notwendig oder zumindest erwünscht ist. Die Arbeitskleidung definiert für Außenstehende oftmals auch, welchem Beruf jemand angehört, wie zum Beispiel der weiße Arztkittel, blaue OP-Kleidung oder die Schutzkleidung von Handwerkern. Oftmals ist es jedoch auch notwendig, neben der alltäglichen Arbeitskleidung auch Anzüge für berufliche Anlässe zu kaufen – und sowohl der Arztkittel als auch die Anzüge müssen gereinigt werden. Doch wie berechnen sich die entstandenen Kosten und lassen diese sich von der Steuer absetzen? Der folgende Beitrag soll Ihnen im Folgenden die Fragen rund um Steuerbegünstigungen bei der Berufskleidung beantworten.

Weiterlesen

Patientenzufriedenheit: Beschwerdemanagement und Patientenbefragung in der Arztpraxis

beschwerdemanagement
Das Beschwerdemanagement ist laut offizieller Richtlinien ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagements in der Arztpraxis und sollte nicht zuletzt deswegen beachtet werden. Wie gehen Sie mit Patienten um, die sich beschweren? Haben Ihre Patienten überhaupt die Möglichkeit dazu? Wissen Sie, wie zufrieden Ihre Patienten sind?

Diesen und weiteren Fragen möchte ich in diesem Beitrag nachgehen und Ihnen zeigen, wann ein Beschwerdemanagement sinnvoll ist und wie Sie das richtig angehen.

Weiterlesen

Wie Sie in Ihrem Unternehmen Geld sparen können

unternehmen-geld-sparen
Geld einzusparen und Potentiale zur Kostensenkung zu erkennen und zu nutzen sind vermutlich mit die wichtigsten Themen in Ihrem Unternehmen. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Punkte, an denen Sie ansetzen können: Von Lohnkostenoptimierung über das Mahnwesen zum Energie sparen. In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen das Thema Energie sparen näher erläutern und Ihnen mit der Hilfe von Beispielen zeigen, wie Sie dies praktisch umsetzen können.

Weiterlesen